Rheinische Provinzial Basalt- und Lavawerke GmbH & Co. oHG, Werk Langacker

Kontakt
Rheinische Provinzial Basalt- und Lavawerke GmbH & Co. oHG, Werk Langacker

Kölner Straße 22

53489 Sinz

Tel.: 026 42 / 4 01 - 0
Fax: 026 42 / 4 01 - 1 45

Zertifikate

30.3

Zertifikat über die Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle

EN 13043:2002/AC:2004

Gesteinskörnungen für Asphalt und Oberflächenbehandlungen für Straßen, Flugplätze und andere Verkehrsflächen

25.10.2018

30.4

Zertifikat über die Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle

EN 13242:2002

Gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für den Ingenieur- und Straßenbau

25.10.2018

30.1

Zertifikat über die Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle

EN 12620:2002/A1:2008

Gesteinskörnungen für Beton

25.10.2018

RPBL – Ein Unternehmen mit Tradition und Weitblick

Die Ursprünge der heutigen Rheinischen Provinzial-Basalt- und Lavawerke (RPBL) reichen weit zurück. So wurde bereits 1888 die Basalt-Actien-Gesellschaft (BAG) von rheinischen Steinbruchbesitzern gegründet. Die BAG sowie die Horst & Jüssen Gruppe sind die beiden RPBL-Gesellschafter.

Wir bauen auf altbewährte Traditionen und behalten dabei modernste Entwicklungen stets im Blick. RPBL ist nicht umsonst das führende Natursteinunternehmen am Mittelrhein und in der Eifel.

RPBL betreibt mehrere Tagebaue, in denen Basalt, Basanit und Lava gefördert und aufbereitet werden, sowie einige Asphaltmischanlagen.

Unser Unternehmen hat sich seit seinem Bestehen den Marktgegebenheiten kontinuierlich angepasst, ist Veränderungen innovativ begegnet und hat immer darauf geachtet, kein Massen-, sondern ein Qualitätsproduzent zu sein. Auf die Qualität unserer breiten Produktpalette können Sie vertrauen!

Ganz oben steht für uns die Zufriedenheit unserer Kunden. In der Verwaltung in Sinzig am Rhein kümmern sich unsere Mitarbeiter um Einkauf, Buchhaltung und Administration sowie mit den Verkaufsbüros der beiden Vertriebsgesellschaften Basalt-Union GmbH und Lava-Union GmbH um Vertrieb und Logistik. In unseren Steinbrüchen und Asphaltmischanlagen sorgen die Mitarbeiter für die leistungs- und anforderungsgerechte Bereitstellung unserer Produkte.

Die Kombination aus unseren gut ausgebildeten Fachkräften und den modernen Maschinen und Anlagen sorgt für eine optimale Produktivität. „Schonende Behandlung der Umwelt, höchste Qualität der Produkte und zufriedene Kunden“ – dieser Firmenleitlinie bleiben wir treu. Nur so können wir die Zukunft unseres Unternehmens mit seinen vielen Arbeitsplätzen sichern.

In einer komplexen Welt managen wir mit System und klaren Leitlinien

Bei allem technischen Fortschritt steht an oberster Stelle der Mensch bei RPBL. Zum wiederholten Male hat die Berufsgenossenschaft unserer Firma das Gütesiegel „Sicher mit System“ (SmS) verliehen. Als „ausgezeichnetes“ Unternehmen hat Arbeitssicherheit für RPBL höchste Priorität bei der Natursteingewinnung. Das unterstreicht auch die Umsetzung eines neuen Systems, das Absturzgefahren an Bruchkanten in Steinbrüchen minimiert. Entwickelt wurde es von einem unserer technischen Leiter.

Wir haben ein zertifiziertes Energiemanagementsystem (EnMS) nach DIN ISO 50001, nach dessen Leitlinien wir Energie einsparen und so den CO2-Ausstoß reduzieren.

Nur gute Produkte schaffen zufriedene Kunden. Wir haben uns daher der Qualität unserer Leistung verschrieben. Unser etabliertes Qualitätsmanagementsystem unterstützt unsere Ambitionen, die vereinbarten Qualitätsstandards zu gewährleisten.